Laizität im 21. Jahrhundert. Eine moderne Religionspolitik?

Geht es um Politik stehen zumeist die "harten" Themenfelder wie Wirtschafts-, Finanz-, Innen-, Außen- und Sozialpolitik im Vordergrund. Eher "weiche" Bereiche wie Umwelt-, Kultur- oder Religionspolitik spielen eine untergeordnete Rolle. Das hat sich zwar augenscheinlich spätestens seit 9/11 geändert, jedoch bleibt es offen, ob die Politisierung von religiöser Identität, Terror und der Frage nach der …

Laizität im 21. Jahrhundert. Eine moderne Religionspolitik? weiterlesen

Michael Blumes „Islam in der Krise“. Säkularisierung, Bildung und die Abkehr vom Öl als Chance?

Kurz: Die im Patmos-Verlag erschienene Schrift des Religionswissenschaftlers Michael Blume bietet einen nüchternen Blick auf den Islam und die Muslime, statt Bedrohungszenarien zu verkünden oder "Religion" nur als Geistesgeschichte zu verstehen. Es besteht mindestens eine Dreifach-Krise des Islams, wenn die muslimische Bildungskultur kaum kritische Vielfalt wie Lesekompenzen hervorbringt, es der muslimischen Bevölkerung an aktiver Familien- …

Michael Blumes „Islam in der Krise“. Säkularisierung, Bildung und die Abkehr vom Öl als Chance? weiterlesen